Liste der Therapeuten

Das Tumorzentrum Berlin hat eine Übersicht von ambulant tätigen Psychotherapeuten, Onkopsychologen, Ärzten, Psychologen und Heilpraktikern mit onkologischer Erfahrung in Berlin erstellt, die speziell onkologischen Patienten und/oder deren Angehörigen weiterhelfen können.

Solange Patienten in einer Klinik sind, können sie direkt vor Ort psychologisch betreut und beraten werden. Das ändert sich nach der Entlassung. Scheuen Sie sich nicht, Hilfe und Rat zu holen! Auch für Angehörige kann es notwendig und sinnvoll sein, psychologische Unterstützung zu suchen. Es können eine Vielzahl von Ängsten und Sorgen erst zu Hause auftreten, für die Sie ein erfahrenes, geschultes Gegenüber benötigen! Viele Therapeuten bieten Ihnen Gespräche oder auch praktische Methoden zur Entspannung für eine Verbesserung ihrer eigenen Lebensqualität an.

Die Aufnahme der Personen in diese Liste bedeutet keine Empfehlung.
Die Angaben zu den einzelnen Angeboten wurden so aufgenommen, wie sie uns von den jeweiligen Therapeuten mitgeteilt wurden.
Für die Qualität der Angebote übernimmt das TZB keine Verantwortung.

Sie möchten auch hier gelistet werden?

Dann laden Sie bitte unser Antragsformular herunter und senden es ausgefüllt per Mail an tumorzentrum@tzb.de

Informationen für Besucher

Therapeuten finden über Filter  

Beim Start dieser Seite werden zunächst alle vorhandenen Therapeuten und Angebote angezeigt. Um schnell an die gewünschten Informationen zu gelangen, können Sie über die Auswahlmöglichkeiten

  • Bezirk
  • Abrechnungsverfahren
  • Sprachen
die Anzahl der Einträge einschränken. Dabei funktionieren diese Auswahlmöglichkeiten wie ein Filter, d. h. es werden nur Einträge angezeigt, die der Auswahl entsprechen. Angenommen, Sie suchen nach einem Therapeuten im Bezirk "Charlottenburg", der "gesetzlich Versichtere" behandelt und "englisch" spricht. Direkt nach Wahl des entsprechenden Filters wird die Anzahl der Einträge reduziert. Probieren Sie es aus...



Therapeuten finden über die Suche  

Eine weitere Möglichkeit, schnell einen Therapeuten zu finden, ist die Suche. Die Suche funktioniert ebenfalls wie ein Filter und sucht nach dem "eingegebenen Wert" in allen Bereichen der Therapeutenliste, die nicht über die Auswahlmöglichkeiten erreicht werden können. So finden Sie z. B. schnell

  • Vornamen
  • Nachnamen
  • Straßen
  • Berufsbezeichnungen
Suchen Sie beispielsweise einen "Heilpraktiker", geben Sie einfach den Suchberiff ein. Dabei müssen Sie den Suchbegriff nicht ausschreiben. Die Angabe von "heil" oder "prakt" reicht ebenso aus. Auch auf Groß- und Kleinschreibung können Sie verzichten.

Beachten Sie bitte, dass die Suche alle zuvor gesetzten Filter deaktiviert, so dass übereinstimmende Einträge innerhalb des gesamten Angebotes gefunden werden!



Therapeutenliste drucken  

Die Funktion ansich ist selbsterklärend! Beachten Sie jedoch, dass die Liste für den Ausdruck nur die sichtbaren Einträge berücksichtigt. Hier werden also alle Filter berücksichtigt, so dass die Ergebnisliste für den Ausdruck entsprechend eingeschränkt ist!



Information zu Abrechnungsverfahren  

Gesetzliche Krankenkasse
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten einer Psychotherapie, wenn diese zur psychischen Bewätigung einer Krebserkrankung notwendig ist.

Private Krankenkasse
Die privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten einer Psychotherapie, wenn diese zur psychischen Bewältigung einer Krebserkrankung notwendig ist.

Selbstzahler
Sollte der Therapeut Ihrer Wahl keine Zulassung zur Abrechnung mit der Krankenkasse haben, können Sie die Angebote selbstverständlich auch privat bezahlen.

Kostenerstattungsverfahren
Wenn eine Psychotherapie dringlich und nicht weiter aufgeschoben werden kann und Sie oder die Krankenkasse keinen Therapieplatz bei einem kassenzugelassenen Psychotherapeuten finden, kann Ihnen die gesetzliche Krankenkasse auch eine Psychotherapie in einer Privatpraxis bewilligen und die anfallenden Kosten erstatten. Infos hier

Kostenfreie Angebote
Bei diesen Angeboten erfolgt gar keine Abrechung mit den Therapeuten, sie sind somit komplett kostenfrei für Sie.